Megadeth: Studioupdate zum neuen Album

Google+ 0 Facebook 0 Twitter 0

MegadethMegadeth arbeiten zur Zeit am Nachfolger des 2007 erschienen Albums United Abominations. Die neue Scheibe befindet sich auf gutem Weg das Licht der Welt zu erblicken.

Frontmann und einziges verbliebenes Gründungsmitglied Dave Mustaine zeigte sich auf der offiziellen Bandwebsite über die Fortschritte erfreut: “Shawn [Drover] hat seine Drum Tracks abgeschlossen. Das bedeutet über den Daumen gepeilt, dass wir rund 25% der Aufnahmen im Kasten haben. Nun müssen wir die Struktur der Songs für die Texte und Soli verfeinern, dann sind wir durch.”

Auch wenn über die genaue Tracklist noch keine Details vorliegen, liess Mustaine durchblicken wieviele Songs das neue Werk enthalten wird. “Ich habe beim durchhören der Songs bemerkt, dass wir uns verzählt haben und anstelle der 13 Songs sind es jetzt lediglich 12. Ich schätze wir haben einen Song unter zwei unterschiedlichen Namen doppelt aufgeführt gehabt. Nichts desto trotz wird es ein flottes Album”, ergänzte Mustaine sein Posting.

Drummer Shawn Drover berichtete voller Vorfreude von seinen Aufnahmesessions: “Ich fliege nun zurück nach Hause und bin sehr glücklich die zwölf neuen Songs zu 100% eingespielt zu haben. Ich bin begeistert wie sie herausgekommen sind und zwar sowohl von meiner Performance, wie auch vom akustischen Standpunkt her.”

Megadeth hoffen, dass die restlichen Aufnahmen bis Ende Februar im Trockenen sind. Dann beginnt für die Band die “Priest Feast” Europa-Tour, wo Megadeth zusammen mit Headliner Judas Priest unterwegs sein werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>